Amke Dietert (Amnesty International)

Nach ihrem Studium der Turkologie, Germanistik und Philosophie, hatte Frau Amke Dietert verschiedene Lehrtätigkeiten, Dolmetscherarbeit und Jobs im politischen Feld. Unter anderem war sie zwischen 2000 und 2007 freie Mitarbeiterin am Deutschen Orient-Institut in Hamburg. Frau Dietert war von 1994 – 1998 und kurzzeitig 2002 für Bündnis 90/Die Grünen Mitglied des Deutschen Bundestags. In dieser Zeit beschäftigte sie sich mit Menschenrechts- und Asylfragen und war Sprecherin ihrer Fraktion zu diesen Themen, sowie für die Türkei, Iran, Zentralasien und die arabischen Länder.

Frau Dietert ist seit 1980 Sprecherin der Türkei-Koordinierungsgruppe von Amnesty International Deutschland.

Seit 2012 ist Frau Dietert Redakteurin bei der Zeitschrift „Der Islam“.

About these ads